Samstag, 12. Juli 2014

Wasndas?


Das wächst unterm ollen Birnbaum, zwischen Brennesseln, Minze und sonstigem Kräutich. Kann mir jemand helfen? Irgendein Teil meines Unterbewusstseins sagt "ein Nachtschattengewächs", aber mein Bewusstsein weiß nicht, wie es darauf kommt... 
Es riecht übrigens nicht kräuterig, wenn man's zwischen den Fingern verreibt.

Kommentare:

  1. Hatte ich auch im Garten, meist unter Büschen.
    Ich hab es "Unkraut" genannt.
    Ist dir nicht präzise genug?
    Dann lad das Bild bei Guhgelbildersuche hoch (nachdem du es vorher hier rausgenommen hast), so haben wir auch den Namen meines Brombeerlollis rausgefunden. http://die-beste-juppi.blogspot.com/2014/05/brombeerlolli.html

    AntwortenLöschen
  2. Wie geht das mit der Bildersuche? Und ist das nicht zu sehr "weißer Adler auf weißem Grund"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja.
      höchstwahrscheinlich steht das gesuchte Kraut nicht gleich auf Seite 1.
      Bei https://www.google.de/imghp?hl=de&tab=wi&ei=M5PBU_OhFoWnywOV4IDQBA&ved=0CAQQqi4oAg klickst du auf die kleine Kamera im Suchfeld und kannst ein Foto hochladen.
      Danach und ähnlichem wird dann gesucht.
      Natürlich wird das Bild in deinem Blog als erstes gezeigt und auch danach noch einige Male, deswegen schrub ich, dass du es hier erst wieder rausnehmen solltest.

      Löschen
    2. sag mir, zu welchem Ergebnis Guhgel dich bringt...

      Löschen
    3. Danke für den Hinweis mit der Kamera, das wußte ich nicht (oder vielleicht wußte ich's schon mal und habs wieder vergessen). Hm, Ergebnis, nix wirklich brauchbares fürchte ich. Vielleicht frag ich mal die Elke, die kennt immer alles, irgendwie :)

      Löschen
  3. Hallo Kerstin,
    könnte das Hohlzahn sein? Ich hatte den nämlich auch immer an den schattigsten Stellen, wo er gewuchert hat. Wenn die Pflanze noch nicht geblüht hat, müsste das ja langsam mal passieren - mit Blüten weißt du mehr.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hi Elke :) Das könnte tatsächlich stimmen! Ich werd mir das heute abend mal genauer anschaun, bin grad nicht in der Nähe des Grünzeugs :) Danke für den Tipp! Ich sag dann bescheid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das auf dem Foto oben blüht noch nicht, aber an anderer Stelle wächst es nochmal und da hab ich heute fliederfarbene Lippenblüten dran gesehen. Ich denk mal das war ein Volltreffer. :) Danke nochmal!

      Löschen
    2. Ich denke auch, daß es der Hohlzahn ist. Ich fand Dich eben bei Elke/Günstig gärtnern.
      Auch in unserem Waldgarten wuchs diese Pflanze

      http://mein-waldgarten.blogspot.de/2012/07/das-also-ist-der-hohlzahn.html

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ich will jetzt nicht kleinlich sein, aber ich hätt mir gewünscht dass der Miro das Tor schießt. Naja. So is schon auch ok.

      Löschen
  6. ich hab die Pflanze übrigens heute im Wald gesehen -- also an einer sehr lichten Stelle unter Birken -- und sie blühte blassrosa und weiß.
    Da hab ich natürlich spornstreichs an dich gedacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich seh den jetzt auch ständig und überall. Mal mit weißen, mal mit fliederfarbenen (nein, das ist keine Dopplung) Blüten. ;)

      Löschen